Hier verlässt du klassewasser.de und kommst zu einer sicheren Seitenstark-Seite.

Wie du sicher im WWW surfst?
Hier verlässt du klassewasser.de zu einer fremden Webseite.

Achtung: Nicht jede andere Seite ist so sicher wie diese.
Wie du sicher im WWW surfst?
zurück

Informationen rund ums Wasser

Wasser lokal

Wasser

Das Berliner Wasser

In diesem Bereich haben wir für Sie Informationen rund um das Berliner Wasser zur Verfügung gestellt.

Wasserrohre

Der Weg des Wassers

Wie funktioniert der Wasserkreislauf der Natur und der urbane Kreislauf in der Stadt? Unsere Animationen eignen sich auch für den Unterricht.

Laborantin

Wasser für Berlin

Hier erfahren Sie mehr über das System der Berliner Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung und -reinigung.

Wasserhahn

Wassernutzung

Wofür und wie viel nutzen die Berliner das Trinkwasser? Diese und andere Antworten geben wir Ihnen hier.

Frau wäscht Gemüse

Wasser zum Leben

Wasser ist ein lebenswichtiges Lebensmittel. Außerdem ist es Bestandteil von allen Lebensmitteln. Es löst in unserem Körper verschiedene Reaktionen aus.

Erfahren Sie mehr auf diesen Seiten:

Kinder am Wasserspender

Trinken in der Schule

Kinder haben im Vergleich zu Erwachsenen einen deutlich höheren Wasserbedarf. Trotzdem trinken sie oft zu wenig. Die Berliner Wasserbetriebe bieten eine Reihe von Trinkwasserspendern, die direkt an die Wasserleitung angeschlossen werden.

Wasser global

Weltwassertag

Weltwassertag

Seit 1993 wird am 22. März darauf aufmerksam gemacht, dass der Zugang zu sauberem Wasser kein Privileg sondern ein Menschrecht ist. Leider ist dieses Recht für 2,1 Milliarden Menschen auf der Welt noch immer nicht Realität.

Plastikmüll in den Meeren

Mikroplastik

Weltweit vermüllen die Meere mit Millionen Tonnen von Plastik jährlich. Plastik ist aber nicht nur ein Problem der großen Meere und Ozeane. Kleine und große Plastikteilchen belasten auch unsere heimischen Gewässer.

Wasser trinken in der Schule

Mit Leitungswasser das Klima schützen

Leitungswasser ist gesund und umweltfreundlich zugleich. Es kommt frisch aus der Leitung. Die Herstellung, Reinigung und das Recycling von Getränkeverpackungen entfallen. Das schont die natürlichen Ressourcen, spart Energie und vermindert den CO2-Ausstoß.

Wie viel virtuelles Wasser versteckt sich in unserem Einkaufskorb?

Virtuelles Wasser

Virtuelles Wasser ist Wasser, das zur Herstellung von Lebensmitteln und Gegenständen gebraucht und verschmutzt wird oder verdunstet. Von diesem indirekt verbrauchtem Wasser nutzen wir Deutschen im Durchschnitt 4.000 Liter/Tag.

Wasserfußabdruck

Der Wasserfußabdruck

An welchem Ort, in welchem Land, auf welchem Kontinent wird das Wasser für die Herstellung eines Produktes benutzt? Und an welchem Ort, in welchem Land, auf welchem Kontinent wird das fertige Produkt genutzt? Wo geht das Wasser „verloren“ und wohin wird es „importiert“?

nachhaltiger Umgang mit Wasser

Nachhaltige Entwicklung

In den nächsten Jahrzehnten wird der Wasserbedarf der Menschen weiter steigen. Ein nachhaltiger Umgang mit dieser Ressource weltweit ist dringend gefordert. Insbesondere wasserarme Länder, die auch keine funktionierende Wasserversorgung und Abwasserreinigung haben, sind davon betroffen.